Um zu dem gewünschten Beitrag zu gelangen, klicken Sie bitte einfach auf das abgebildete Foto
Am 13. März 1987 wurde die "MS-WILLY SCHNEIDER",
von Willy Schneider selbst getauft.
Eines der längst unvergesslichen Lieder von Willy Schneider;
"Wenn das Wasser im Rhein gold`ner Wein wär". Gesungen 1964.
1969 war dieser humorvolle Auftritt mit Peter Alexander.
1970 meinte Willy Schneider , er möchte nicht noch mal 20 sein...
Das Grab von Willy Schneider, der seine letzte Ruhe in Köln-Junkersdorf fand
Enthüllung des Strassenschildes bei der Einweihung des "Willy Schneider Weg",
am 28. Mai 2002 durch Frau Blömer-Frerker und vielen Gästen.
Spontaner Mitgesang bei der Kölner Hyme "Heimweh nach Köln", anläßlich der Einweihung des "Willy Schneider Weg" am 28. Mai 2002.

Die Waldandacht, gesungen von Willy Schneider.
Die Kölner Hymne ;Heimweh nach Köln (Ich möch zo Foß no Kölle jon).